Stoffwechsel

Stoffwechsel

Tagesaktuelles Magazin für Politik, Lokales und Kultur. Hintergründig und ausführlich informieren wir über die Geschehnisse vor unserer Haustüre und in der weiten Welt und über die Themen jenseits der Gazetten. Jeden Wochentag von 16 bis 18 Uhr.

Nächste Sendung: Freitag, 14. Juni 2024 00:00

Selbsthilfe für junge Menschen mit psychischen Erkrankungen

Psychische Erkrankungen bei jungen Erwachsenen und die Möglichkeiten der Selbsthilfe – darum gehts am Dienstag 17.10.23 bei einer Veranstaltung in der Luise - The Cultfactory in Nürnberg. In einem Safer Space können junge Betroffene mit Gleichgesinnten über die eigenen Erfahrungen und mögliche Wege aus persönlichen Krisen reden.

Psychische Erkrankungen nehmen zu, gerade bei jungen Menschen. Für die Betroffenen sind sie oft doppelte Belastung: durch die Krankheit selbst, aber auch durch die Tabuisierung in der Gesellschaft. Dagegen richtet sich die Veranstaltungsreihe "Woche der seelischen Gesundheit", die zum ersten Mal auch in Nürnberg stattfindet. Sie will mehr Wissen über psychische Erkrankungen in die Gesellschaft bringen, Prävention fördern und gegen die Stigmatisierung psychisch erkrankter Menschen angehen. Auch um konkrete psychosoziale Hilfsangebote in Nürnberg dreht sichs in der „Woche der seelischen Gesundheit“.
Bei einer Veranstaltung am Dienstag 17.10.23 stehen psychische Erkrankungen bei jungen Erwachsenen und Selbsthilfe im Mittelpunkt. Moderiert wird sie von Darja Schneider von KISS Nürnberg-Fürth-Erlangen (Kontakt- & Informationsstelle Selbsthilfegruppen). Und von Carsten Striepe, Pädagoge und Öffentlichkeitsbeauftragter bei Pandora Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener e.V. Mit ihnen hat Heike Demmel gesprochen:
 
AutorIn: heike demmel, | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 13:21 Minuten

Creative Commons Lizenzvertrag
Die Veranstaltung mit dem Titel Things we finally talk about findet am Dienstag 17.10. von 18:00 bis 20:30 in der Luise – the Cultfactory in Nürnberg statt. Sie richtet sich an Menschen zwischen 18 und 35 Jahren, der Eintritt ist frei.
 
 

Dein Kommentar

Email:
BesucherInnen-Kommentare