Stoffwechsel

Rechtsterrorismus in Bayern

Sprengsätze, gezielte Morde, Bombenanschläge… - Seit den Morden des selbsternannten „Nationalsozialistischen Untergrunds“ ist nur zu deutlich geworden: es gibt ihn, rechten Terror in Deutschland. Und besonders aktiv ist er in Bayern. 5 rassistische Morde und einen Anschlag verübte der NSU in Bayern.
Die Anschläge des rechten Terrornetzwerks reihen sich ein in eine lange Serie rechtsterroristischer Aktivitäten, die bis heute andauert. Welche Kontinuität hat Rechtsterrorismus in Bayern?

 
AutorIn: Radio Z | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 48:43 Minuten

 

Dein Kommentar

Email:
BesucherInnen-Kommentare