Stoffwechsel

Stoffwechsel

Tagesaktuelles Magazin für Politik, Lokales und Kultur. Hintergründig und ausführlich informieren wir über die Geschehnisse vor unserer Haustüre und in der weiten Welt und über die Themen jenseits der Gazetten. Jeden Wochentag von 16 bis 18 Uhr.

Nächste Sendung: Dienstag, 20. August 2019 00:00

200.000 Menschen auf den Straßen Budapests

Montag, 19. März 2007

0 Kommentare

Gestern war in Ungarn Nationalfeiertag. Der steht in Zusammenhang mit der Revolution 1848, wo Ungarn auch vom Völkerfrühling angesteckt war und die Bevölkerung versuchte sich von der Habsburgermonarchie zu befreien.

Kein Wandel in Sachen Klimawandel

Samstag, 17. März 2007

0 Kommentare

[:src:]

Quelle:

[:license:]
Der Klimawandel hat bereits begonnen und radikale Maßnahmen sind nun erforderlich, um die schlimmsten Auswirkungen in den nächsten Jahrzehnten zu verhindern. Der Ernst der Lage ist nun auch in der Politik ganz oben angekommen, die Euphorie von Umweltverbänden hält sich aber in Grenzen. Greenpeace macht nun zur heute und morgen tagenden G8-Umweltministerkonferenz in Potsdam umso mehr Druck. Wie dieser ausschaut und was nun international von der Politik hinsichtlich dem Klimaschutz zu erwarten ist, darüber berichtet der Greenpeace Energieexperte Jörd Feddern im Interview mit Manuel Christa

Streit um Regensburger Stadtrat

Freitag, 16. März 2007

0 Kommentare

Führende Regensburger CSU-Politiker wollen den CSU-Stadtrat Thomas Fürst aus der Fraktion entfernen. Der Grund: Sie werfen ihm rechtsextreme Gesinnung vor. Doch Fürst streitet die Vorwürfe ab. Ein Interview über die Hintergründe des Kampfs zwischen Rechten und Rechten.

Juristischer Erfolg gegen Berufsverbot

Mittwoch, 14. März 2007

0 Kommentare

Der in Baden-Wurtemberg mit einem Berufsverbot belegte Lehrer Michael Csaszkóczy hat einen ersten juristischen Erfolg erziehlt. Steht nun die Einstellung als Lehrer bevor?

Christian Klar: Hafterleichterung in weiter Ferne?

Freitag, 09. März 2007

0 Kommentare

Noch 4 ehemalige Mitglieder der "Rote Armee Fraktion" sind im Gefängnis. Brigitte Mohnhaupt kommt Ende März 2007 frei, doch Hafterleichterungen und Begnadigung für Christian Klar sind nach der aufgeregten öffentlichen Debatte um seine Kapitalismuskritik in weite Ferne gerückt.

Der erste Poetry Slam in Altdorf

Freitag, 09. März 2007

0 Kommentare

Poetry Slam gibts in der Region auf vielen Bühen: in Nürnberg, Erlangen, Bamberg. Und nun zum ersten Mal in Altdorf bei Nürnberg.

Glos: Arbeitspflicht für alle Arbeitslosen

Mittwoch, 07. März 2007

0 Kommentare

Wirtschaftsminister Glos forderte kurzlich eine Mischung aus allgemeiner Arbeitspflicht und Kombilohn. Es müsse Schluss sein damit, dass Arbeitslose ohne Gegenleistung Geld bekämen, meinte der CSU-Mann. Dann würden auch die Arbeitslosenzahlen sinken.

Das neue Auto des CSU-Generalsekretärs Markus Söde

Mittwoch, 07. März 2007

0 Kommentare

Als Traumtänzer bezeichnete die bayerische Landesvorsitzende der Grünen Therese Schopper den CSU-Generalsekretär Söder nach dessen Forderung bis 2020 Verbrennungsmotoren zu verbieten und auf wasserstoffgetriebene Fahrzeuge umzusteigen. Was ist dran an der grün-kapitalistischen Vision des Konservativen vom sauberen Auto?

Solidaritätsdemonstration endet in Massenfestnahme

Dienstag, 06. März 2007

0 Kommentare

Eine spontane Solidaritätsdemonstration mit den Protesten gegen die Zerstörung des Kopenhagener Jugendzentrums Ungdomshuset in Nürnberg am Montag Abend wird von der Polizei angegriffen und 46 meist Jugendliche werden zunächst stundenlang eingekesselt, dann vorläufig festgenommen und bis in die frühen Morgenstunden festgehalten. Fast alle werden Erkennungsdienstlich behandelt.

Ungdomshuset wird abgerissen

Montag, 05. März 2007

0 Kommentare

Das Ungdomshuset wird gerade abgerissen. Kopenhagen steht vielleicht eine heiße Nacht bevor.

Feinstaub, Umweltzonen & Co.

Freitag, 02. März 2007

0 Kommentare

Klima- und Umweltpolitik ist wieder in Mode! Spätestens seit den düsteren Prognosen im Weltklimabericht der UNO, der trotz einer radikalen Wende der Umweltpolitik in spätestens 15 Jahren einen Klimawandel prophezeit. Politikerinnen und Politiker schlagen rhetorische Kapriolen, wie zum Beispiel Miss Merkel, die Ökologie und Ökonomie miteinander versöhnen möchte. Die Realität – so heisst es von vielen Umwelt- und Verkehrsverbänden - sähe aber ganz anders aus. Die sogenannte ökoligische Alternative zum ADAC, der Verkehrsclub Deutschland- kurz VCD unterstellt der Bundesregierung mangelnde Ernsthaftigkeit in der Klimapolitik, obwohl es nun bald in einigen Städten Umweltzonen und Schadstoffplaketten geben soll. Mehr dazu im Interview von Manuel Christa mit dem verkehrspolitischen Sprecher des VCD, Gerd Lottsiepen.

Gewalteskalation an Nürnberger Schule: Die Kids s

Donnerstag, 01. März 2007

0 Kommentare

Nach der bundesweit bekannt gewordenen Auseinandersetzung zwischen Nürnberger Hauptschülern und der Polizei nahe der Herschelschule, tauchen Zweifel an der offiziellen Version des Vorfalls auf.

Wie umgehen mit Gewalt an Schulen?

Mittwoch, 28. Februar 2007

0 Kommentare

Ist wirklich die Nürnberger Herschelschule eine Problemschule, oder ist das dreigliedrige Schulsystem das Problem?

Auch in Bayern hat die Schulkleidung keine Schulte

Mittwoch, 21. Februar 2007

0 Kommentare

An einigen bundesdeutschen Schulen wird augenblicklich mit einheitlicher Schulkleidung experimentiert. Psychologen erhoffen sich eine Verminderung der Konflikte und Agressionen. Doch Pädagogen wissen, dass sich Jugendliche über ihr Outfit definieren, und warnen davor, hier Schranken zu setzen.

Bafög-Novelle

Mittwoch, 14. Februar 2007

0 Kommentare

Bildungsministerin Schavan hat eine Novelle für das Bafög vorgestellt - gibt es endlich Verbesserungen oder droht gar die Umstellung auf Vollkredit?

Wie funktioniert eigentlich der Bundestrojaner?

Freitag, 09. Februar 2007

0 Kommentare

Innenminister Schäuble stinkts mittlerweile, dass er vor knapp zwei Jahrenfür das Mautgesetz gestimmt hat, welches vorsah, die gesammelten Daten nur zur LKW-Abrechnung und nicht zur Verbrechens- uns Terrorismusbekämpfung zu nutzen. Mittlerweile meint er nämlich, müsse man dem Terrorismus "auf gleicher Augenhöhe" entgegnen, die auch nicht vor Tagebüchern oder ähnlichem Halt machen, um ihre Informationen zu verstecken und fordert somit die Abschaffung der Privatsphäre. Wie das geschehen wird, erklären wir euch im folgendem Beitrag.

türkei-mord an dink

Dienstag, 06. Februar 2007

0 Kommentare

Der Journalist Hrant Dink wurde in der Türkei ermordet. Nach Solidaritätsbekundungen gibt es jetzt auch scharfen Nationalismus. Die Entlassung eines hochrangigen Polizisten beweist die Verstrickung des türkischen Geheimdienstes.

Computer ausspaehen in NRW - Verfassungsbeschwerde

Dienstag, 06. Februar 2007

0 Kommentare

Am Montag (5.2.2007) erklärte der Bundesgerichtshof Online-Durchsuchungen durch die Polizei für illegal. Der Rechtsanwalt Fredrik Roggan will am Freitag Verfassungsbeschwerde gegen heimliches Computer-Ausspionieren durch den Verfassungsschutz in NRW erheben - das dort seit Anfang 2007 per Gesetz möglich ist.

Engin Celik raus aus der Abschiebehaft!

Montag, 05. Februar 2007

0 Kommentare

Der kurdische Künstler Engin Celik befindet sich seit dem 7. Januar in Abschiebehaft, seit dem 15. Januar befindet er sich im Hungerstreik. Nun wird sein Fall vor dem Bundesamt für Migration in Nürnberg verhandelt.

Frauengeschichte in Mittelfranken

Dienstag, 30. Januar 2007

0 Kommentare

Die Fürther Hexe Johanna, Fürther Handwerkerinnen in Männerkleidern, die Flucht einer Fürther Jüdin vor den Nationalsozialisten - diese Themen und vieles mehr sind Teil der Veranstaltungsreihe "Frauengeschichte in Mittelfranken" in Fürth.